Home
Über mich
Praxisspektrum
Gesundheitsstärkung
Babytherapien
Kindertherapien
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Fehlgeburt u.ä.
Geburtsbegleitung
Elternbegleitung
Mütterbegleitung
familylab  J. Juul
Behandlungen
Praxis
Kurse/ Seminare
Kontakt

Gesundheitsstärkung mittels Körpertherapien und heilsamen Gespräch

 

Komme vom Unwohlsein zum Wohlgefühl

Komme von der Schwäche in die Kraft

Komme von der Trauer ins Lächeln

Komme von der Angst zum Mut

...und gehe DEINEN ureigenen, einzigartigen Weg,

weil Du es Dir wert bist!


1.) Wohlfühlbehandlungen für Jede-frau und Jeder-mann

Abhängig vom Thema, Körperzustand und Wunsch des Klienten wird ein Standortgespräch zu Beginn durchgeführt. Während der anschliessenden liegenden Behandlung am Körper (der Klient bleib bekleidet), führen mich die Körperimpluse und Körperantworten zu den Körperstellen, an denen die Selbstheilungskräfte angstossen werden sollten. Somit werden die körpereigenen Regulationsmechanismen unterstützt, die individuelle Selbstwahrnehmung gestärkt und das Körpersystem angeregt, sich selber zu regulieren. Angewendet werden Behandlungsmethoden aus der Massage, Reflexzonentherapie und Cranio-Sacralen-Therapie.

 

 

2.) Burnout Präventionen

In der heutigen schnelllebigen Zeit mit den rasanten Techniken fällt ein Anhalten oft schwer und man gerät schnell in das Hamsterrad geprägt durch das Prinzip "Anerkennung durch Leistung". Die Mischung der verschiedenen Körpertherapien erlauben dem Menschen ein Abschalten und spüren des Ist-Zustandes. Die gemischten Behandlungsformen regulieren das ganze Körpersystem einschliesslich des Nervensystems. Oft finden die Klienten einen besseren Kontakt zu sich selbst und können aus einem entspannteren Zustand mit wohligem Körpergefühl neu agieren. Die Behandlung ist sehr harmonisierend und lässt den Menschen wieder in seine Mitte finden, woraus die eigene Lebenskraft spürbar mit in den Alltag genommen werden kann.

 

 

3.) Körper-Traumatherapien -

     das Leben nach traumatischen/belastenden Erlebnissen weiter gehen und mit Zuversicht füllen

Das Gebiet der Traumata (schwierige Geburten, Erlebnisse in Schwangerschaft und früher Kindheit, plötzliche Verluste, Aborte, Scheidungen/Trennungen, erfolgloser Kinderwunsch, Akut-Traumat uvm.) ist ein weites Feld und doch haben alle etwas Gemeinsames:

Durch ein Schockerlebnis ist etwas im Körper ins Stocken gekommen und versetzt einige Körperzellen in einen eingefrorenen Zustand. Dieser eingefrorene Zustand hindert den Menschen oft an gewissen "normalen/gewohnten" Verhaltensweisen, Abläufen und Empfindungen. Aus diesem Schockzustand heraus zu kommen, bedarf es eine besonders behutsame Behandlung des Körpers aus der Traumatherapie - eventuell auch mit Abstand zum Körper mit zB. Augenbewegungen (EMDR) zur Stabilisierung des Nervensystems und die links/rechts Achse.

Durch gezielte Berührungen und Übungen können die Zellen wieder in Bewegung gebracht werden und das Körpergefühl für das jeweilige Erlebnis kann sich verändern. Dadurch kann der Mensch sich anders fühlen und eine andere Sichtweise bekommen, die ihm helfen anders mit dem Erlebten umzugehen. Der Mensch kann behutsam wieder mehr und mehr Vertrauen erlagen, was ihm Mut schenkt und hilft, sein Leben wieder besser zu bewerkstelligen...im optimalen Fall sogar wieder mit Lebensfreude, Optimismus und Elan.

 

 

 

 



 

Praxis für Körpertherapie und Persönlichkeitsentwicklung .  | _____________________________________Helga Luchs-Drescher +423-794 3232 hluchs@powersurf.li